Pflanzaktion: Das wird ein Bombus-Spaß!

Ein bisschen sehen Hummeln aus wie Teddybienen. Wohl weil sie so große, schwere Brummer sind, heißen sie mit wissenschaftlichem Namen „Bombus“. Ja, und für diese hübschen und nützlichen Tierchen setzt sich der Stöffel-Park ein. Ihr könnt mitmachen! Kommt am Sonntag, 3. Mai 2015, 15 Uhr, nach Enspel, um einen Staudengarten für Hummeln zu bepflanzen. Nette und fachkundige Begleitung ist dafür an eurer Seite.

Esst ihr gerne Tomaten oder Ketchup? Mögt ihr Bohnen? Das wächst nur so richtig gut, wenn es genügend Hummeln gibt. Der für Kühe leckere Klee wird auch von Hummeln fleißig besucht. Diese kleinen und fleißigen Pollen- und Nektarsammler brauchen im Frühjahr und Sommer jeden Tag etwas zu essen – also viele Blüten. Bestimmte Stauden und Blumen helfen ihnen, zu überleben. Dafür bestäuben sie Blumen, Früchte, Gemüse: eine Win-Win-Situation.

Für die Pflanzaktion zahlen Kinder und Erwachsene den üblichen Eintritt (EUR 2,– bzw. EUR 3,–). Für die jungen Helfer gibt es zum Dank für ihre Mithilfe eine Urkunde und eine Pflanze.

Wer noch Fragen hat, meldet sich im Stöffel-Park unter der Rufnummer 02661 980980-0.

  Pflanztag 2014    Impressionen Pflanztag 2014    zur Übersicht Neuigkeiten    zum Archiv