Frisch auf ins neue Jahr

Wer hätte gedacht, dass sich nach den sintflutartigen Regengüssen ein – wenn auch ziemlich grauer – trockener Tag zum Wandern anbieten würde? Diese Gelegenheit ließen sich rund 500 Wanderfreunde nicht entgegen. Die RZ-Winterwanderung, die in Kooperation mit dem Stöffel-Park stattfindet, war der reinste „Renner”.

Und so matschig sieht das Schuhwerk erstaunlicherweise gar nicht aus!

Nach der Bewegung in frischer Luft kommt der Appetit:

Auf das deftige Essen folgt Kaffee und Kuchen.

Die Halle im Stöffel-Park (Enspel) ist fast zum Bersten gefüllt:

Fazit: Tolle Strecken, Gästeführer und Verköstigung! Die Atmosphäre war munter und locker. So verwandelt man Grau in eine warme Farbe. 

Und das sagt die Zeitung

Markus Müller von der Rhein-Zeitung verrät (sehr viel) mehr zum Event. Der Bericht folgt.

Fotos: Röder-Moldenhauer

  Die 4. RZ-Winterwanderung hat wieder viele Wanderer begeistert

 

  zur Übersicht Neuigkeiten     zum Archiv