Die Zukunft war der 21. Oktober 2015, 16.29 Uhr!

„Straßen? Wo wir hinfahren, brauchen wir keine Straßen!“ Mit diesen Worten holt Doc Brown Marty McFly in 1985 ab, um mit ihm in die Zukunft zu fliegen. Dort wollen sie verhindern, dass Martys Familie ins Unglück stürzt.

Die erfolgreiche Mission hat Folgen auf verschiedenen Ebenen der Zeit: Ein Sportalmanach mit allen Spielergebnissen bis zum Jahr 2000 wird Martys Erzfeind Biff zugespielt. Dieser hat sogar Martys Mutter geheiratet.

Und die Zukunft fand im Stöffel-Park statt

Im Stöffel-Park hatten vor einigen Jahren Künstler die Idee, eine Zeitmaschine aus alten Maschinenteilen der Brecheranlagen aufzubauen. Diese steht noch heute und gab den Anlass und Raum für ein lockeres Treffen der Filmfans von „Zurück in die Zukunft“.

Auch jüngere Besucher warteten am Mittwoch, den 21. Oktober 2015, ganz gespannt, was an der Zeitmaschine geschehen wird: Landet der DeLorean tatsächlich im Stöffel-Park? Ist dieser Platz das „Hill Valley, Kalifornien“ aus dem Film?

Die Spannung stieg – und um 16.29 Uhr Ortszeit kamen Doc Brown und Marty McFly auf einem Motorrad mit Flux Kompensator und einem Atomreaktor mit 1,21 Gigawatt Leistung zur Zeitmaschine geflogen!

Die Gefahren der Vergangenheit

Marty stieg ab und Doc Brown wies gleich auf lauernde Gefahren in der Vergangenheit hin. Die Besucher, verkleidet als Doc Brown und modische Jugendliche mit heraushängenden Hosentaschen und Hoverboards, konnten einen Blick in den Fluxkompensator werfen. Sie entdeckten darin 25 Millionen Jahre alte Fossilien. Ein Beweis dafür, dass Doc Brown auch diese Zeit bereist hat!

Man darf also auf „Zurück in die Zukunft – Teil 4“ gespannt sein, wenn Doc Brown in das Tertiär zurückreist. Hier wird er auf die leibhaftige Stöffelmaus treffen und ein Aussterben zu verhindern wissen.

Mehr darf an dieser Stelle leider nicht verraten werden.

Hochkarätige Besetzung

In den Rollen spielten:

  • Marty McFly – Martin Rudolph (Geschäftsführer Stöffel-Park)
  • Doc Brown – Tanja Geibert (Stöffelverein)

Wir danken den Gästen des Stöffel-Parks für die Kostümleihgabe!

 (Fotos und Text: Tanja Geibert und Martin Rudolph)

  Sie sind da! Doc Brown und Marty McFly im Stöffel-Park