Der Stöffel in einem ganz besonderen Licht

So kunstvoll beleuchtet hat man den Stöffel noch nie gesehen. Und in der Tat handelt es sich um sogenannte „Lichtkunstfotografie“, die den Stöffel außergewöhnlich erstrahlen lässt.

Lichtkunstfotografie ist eine besondere Kunstform, die der Amateurfotograf Michael Berres durch den Besuch einiger Workshops bei der VHS Dortmund für sich entdeckt hat. Mit Scheinwerfern, Taschenlampen, Laser und vielen anderen Werkzeugen wurden so einige Objekte im Stöffel-Park mal etwas anders in Szene gesetzt. Erstellt wurden die Bilder dann mittels Langzeitbelichtung.

Michael Berres und Heike Jung, von der ebenfalls Blder in unserer Bildergalerie stammen, gehören zur Fotogemeinschaft Siegerland. Die Fotogemeinschaft ist eine Gruppe von über 40 Amateurfotografen aus dem Kreis Siegen Wittgenstein und aus dem Sauerland, die sich über Facebook kennengelernt haben. In regelmäßigen Abständen organisieren die Gruppenmitglieder sogenannte Fotowalks zu interessanten Plätzen. Die Fotowalks dienen zum Austausch untereinander sowie zum Erlernen neuer Techniken in Sachen Fotografie.

Neben Fotowalks nach Köln, Frankfurt, Duisburg und zu vielen Orten in der Umgebung des Stöffel-Parks war die Gruppe im Juli auch im Stöffel-Park zu Gast und widmete sich den Themen „Sonnenuntergang“ und „Lichtkunstfotografie“. Und die Gruppe ist sich einig: „Wir kommen gerne wieder!“

Zum Thema Lichtkunstfotografie im Stöffel-Park werden die Fotogemeinschaftsmitglieder Heike Jung und Michael Berres sicher in naher Zukunft noch einen Workshop anbieten.

  Beindruckende Lichtkunstfotografie    zum Archiv