Ihr Besuch bei uns - Willkommen!

Einfach und schnell 

Der Stöffel-Park steht Ihnen vom 1. März bis 31. Oktober jeden Tag von 10 bis 18 Uhr offen. Infos und Eintrittskarten bekommen Sie in der Stöffel-Infothek. Dann können Sie Ihren (Info-)Rundgang starten, nach Fossilien forschen, das TERTIÄRUM besuchen oder einfach die Kulisse auf sich wirken und die Seele baumeln lassen. Kinder und Jugendliche können mit der Stöffel-Park-Rallye auf Entdeckungsreise gehen.

Hunde sind übrigens willkommen! Tipp: Da Sie größtenteils im freien Gelände unterwegs sein werden, denken Sie bitte an wettertaugliche Kleidung und normales Schuhwerk für die Splittwege.   

Entdecken Sie den Stöffel-Park bei einem informativen, abwechslungsreichen Spaziergang. Unterschiedliche Themenwege mit vielen Kunstwerken führen durch 140 ha Gelände – vorbei an alten stillgelegten Zeugnissen der Basaltverarbeitung und neu entstandenen Außenpräsentationen wie dem Steinbrucherlebnisgarten.

Der Rundgang im Gelände führt bis zur tiefsten Steinbruchsohle an die Fossillagerstätte. Hier unter dem Basalt, in einem ehemaligen Seeboden, sind 25 Millionen Jahre alte Fossilien zu finden wie die weltberühmte Stöffel-Maus, deren Original seit April 2016 im TERTIÄRUM ausgestellt ist. Auch unsere Besucher dürfen sich an vorgegebener Stelle am Ölschiefer bedienen, ihn spalten und Ihre Fossilienfunde mit nach Hause nehmen.

Café Kohleschuppen: Immer wieder sonn- und feiertags

Wer sonn- oder feiertags kommt, darf sich nicht nur auf das Café Kohleschuppen freuen, das ab 13 Uhr öffnet. Auch werden geführte Kurztouren angeboten.  Von März bis Oktober nimmt Sie Gästeführer Egon Negd mit auf einen „Brecherspaziergang”. Das macht Klein und Groß Freude – nur etwas schwindelfrei sollte man schon sein. Die Touren starten flexibel. Eine Voranmeldung ist nicht nötig, Interessierte können sich gerne ankündigen. Weitere Angebote finden Sie weiter unten im Text. 

Führungen im Stöffel sind immer eine Bereicherung.

Brecher-Spaziergang

Von Siebmaschinen und Brecherwerken

Dauer jeweils 45 Minuten.

Erwachsene: EUR 3,–  |  Kinder: EUR 2,– (zuzüglich zum Eintrittspreis)

zum Überblick Führungen 

Große Themenführungen für Gruppen

Besucher haben die Möglichkeit, eine Gästeführung zu buchen. Es gibt drei große Themenführungen, auch im Rahmen von Thementagen,  sowie spezielle Angebote für Schulklassen und Kindergartengruppen

Diese Führungen finden nur mit Voranmeldung (Gruppe = max. 30 Personen) statt.

A – Der Weg des Basalts

Vom Edelsplitt über Wasserbausteine bis hin zur Steinwolle – führt durch die stillgelegten Betriebsgebäude der Adrian Basalt GmbH & Co., von der Entstehung über den Abbau bis hin zur Verarbeitung und Verwendung des Basalts.

B – Der 25 Millionen Jahre alte Stöffel-See

Was war, bevor der Basalt an den Stöffel kam? Erdgeschichtliche Führung in eine Welt zu Zeiten des Tertiär mit Besichtigung der wissenschaftlichen Grabungsstätte und Schatzsuche nach Fossilien

C – Der Stöffel

Basaltabbaugebiet, Fossillagerstätte und Industriedenkmal. Eine umfassende Führung, die einen Gesamtüberblick über die einzigartige Kombination aus Erd- und Industriegeschichte dieses spannenden Geländes gibt.

Dauer: jeweils 90 Minuten.

Gruppenpreis
Erwachsene: EUR 70,–  |  Kinder: EUR 55,–
zzgl. 50 % ermäßigter Eintrittspreis

zum Überblick / Anmeldebogen

Die Seine am Wegesrand helfen Ihnen, sich im Stöffel-Park zu orientieren.