Abenteuer Nordamerika: 28.000 Kilometer von Alaska durch Kanada bis New York

+++ leider bereits ausverkauft +++

KARTEN sind aber noch für Freitag, den 23. März 2018 zu haben!!!

Am Samstag, 24. März 2018 geht’s wieder vom Westerwald nach Amerika. Der Motorradreisende Erik Peters entführt uns mit seiner Show „Abenteuer Nordamerika – Alaska durch Kanada bis New York“ über den Atlantik. Wegen der großen Nachfrage gibt es am 23. März 2018 einen Zusatztermin.

Amerika – das ist mehr als nur ein geographischer Begriff. Seit der Entdeckung durch Christoph Kolumbus im Jahre 1492 ist der von Extremen geprägte Kontinent zum Sinnbild für Pioniergeist und Abenteuerlust geworden. Mit seinem Motorrad hat sich der Reisejournalist und Filmemacher Erik Peters auf den Weg gemacht, um dem Mythos von grenzenloser Freiheit und Abenteuer auf den Grund zu gehen.

28.000 Kilometer, fünf Monate, viele Abenteuer

Auf insgesamt 28.000 Kilometern verläuft die fünfmonatige Reise von British Columbia durch die schier endlose Weite des Yukon Territoriums bis ans nördliche Polarmeer in Alaska. Sei es die Goldsuche am legendären Klondike River, staubige Schotterpisten weit ab der Zivilisation oder die Begegnungen mit Bären – unterwegs gilt es viele Abenteuer zu bestehen.

Durch die Prärien des Mittleren Westens, vorbei an den „Great Lakes“ und den Niagara-Fällen geht es weiter an die Ostküste der USA. Nach dem Besuch des größten Motorradtreffens der Welt in Sturgis bilden New York City und die Neuenglandstaaten den Abschluss dieser epischen Reise, bevor es an Bord eines Frachtschiffes über den stürmischen Nordatlantik zurück in die Heimat geht.

Spannend und bildgewaltig

Neben den vielen spannenden Informationen über die bereisten Länder, ist dieses Abenteuer vor allem mit einer gehörigen Portion Humor gewürzt. Ein bildgewaltiges „Roadmovie“, das den Zuschauer bei seinen Sehnsüchten packt und großes Fernweh weckt – rundum großartig und verrückt.

Mit atemberaubenden Filmsequenzen und Fotos lässt der Reisejournalist Erik Peters seine Zuschauer am Samstag, den 24. März 2018 an seinem Abenteuer intensiv teilhaben. Die Show beginnt um 20.00 Uhr im TERTIÄRUM im Stöffel-Park.

Neugierig?

Hier gibt’s schon mal ein wenig Einstimmung.

Ausschnitte aus der DVD „Abenteuer Nordamerika“:

Dalton Highway

Dawson City

Wir haben eine Bitte

Da die Karten erfahrungsgemäß schnell ausverkauft sind und die Sitzplatzanzahl begrenzt ist, können bei einer ausverkauften Veranstaltung keine weiteren Besucher eingelassen werden.

Daher unsere Bitte: Vor kurzfristiger Anreise einfach vorher telefonischen Kontakt mit dem Stöffelverein aufnehmen (0170 8213644).

Veranstalter ist der Stöffelverein. Dort können Sie Ihre Karten direkt reservieren.

Ort
TERTIÄRUM im Stöffel-Park. 

Datum und Uhrzeit
Samstag, 24. März 2018, Beginn 20 Uhr, Einlass 18.30 Uhr, freie Platzwahl.

+++ leider bereits ausverkauft +++

Preis
Vorverkauf und Abendkasse EUR 12

Vorverkauf